Osterprojekt

Jedes Jahr feiern Christen auf der ganzen Welt ein besonderes Jesus-Fest: Ostern. Die frohe Botschaft von Jesus Leben, sein Tod und seine Auferstehung, macht Mut und soll immer wieder neu erzählt werden.

Schon seit zwei Wochen sind wir in das Thema Ostern mit dem christlichen Hintergrund vertieft und erfahren jeden Tag eine Menge über Jesus.
Um jedem Kind gerecht zu werden haben wir altersgetrennte Gruppen.

In der Gruppe der älteren Kinder wird Ostern anhand der Raupe „Pasquarella“, eine Geschichtenerzählerin, berichtet. Pasquarella kann uns Einiges über Jesus erzählen. Hinter jeder Perle (jedem Raupenglied) ist eine Jesus-Geschichte versteckt. Wenn wir die Geschichten von Jesus dargestellt durch biblische Figuren erzählen, hören die Kinder ganz gebannt zu. Sie fühlen mit den Jüngern Freude oder Angst, staunen über Jesus Wunder und werden selbst zu Freunden Jesus. In diesen Momenten entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, von der Wärme und Zugehörigkeit ausgeht.

Bei den Kleinen steht besonders die Vorfreude auf den Osterhasen im Vordergrund. Wir schauen Bilderbücher an, singen Lieder und machen Fingerspiele rund um das Thema Ostern und Frühling.
Gerne bringen wir hier auch den christlichen Hintergrund spielerisch mit ein.
Ein großes Highlight ist dabei die Fußwaschung, welche bei den Kindern selbst durchgeführt wird. Auch das letzte Abendmahl dürfen die Kinder nachspielen und gemeinsam Brot essen und Traubensaft trinken.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar